Betreff
Kunstausstellungen; hier: Ausstellungsplanung für das 1. Halbjahr 2015
Vorlage
446/14
Art
Kenntnisgabe öffentlich

Beschlussentwurf:

 

1. Die im Sachverhalt dieser Verwaltungsvorlage aufgeführte Ausstellungsplanung des Eschweiler Kunstvereins e. V. sowie der Stadt Eschweiler wird zur Kenntnis genommen.

 

2. Eine Kostenbeteiligung der Stadt Eschweiler – hier in Form eines Zuschusses an den Eschweiler Kunstverein e. V. – erfolgt unter dem Vorbehalt der Beratungen zur Haushaltsaufstellung 2015.

 

Im 1. Halbjahr 2015 plant der Eschweiler Kunstverein e. V. in den städt. Ausstellungsräumen im Kulturzentrum Talbahnhof nachfolgende Ausstellung durchzuführen:

 

01.03.-22.03.2015

Klaus Grünke & Henry Rosenthal

Malerei

 

Die Beschreibung der Künstler sowie der Ausstellung sind aus der beigefügten Anlage ersichtlich.

 

Für die Ausstellungen werden zwar keine separaten Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt, jedoch findet eine indirekte Finanzierung über die dem Eschweiler Kunstverein e. V. bereitgestellten Zuschüsse zu Lasten des Sachkontos 53118020 (Zuschüsse an Kunstvereine) bei Produkt 042810101 – Kulturveranstaltungen und -förderungen – statt. Für das Jahr 2015 wurden Mittel in Höhe von 2.050,00 € angemeldet. Der Betrag soll dem Eschweiler Kunstverein e. V. auf Antrag als Zuschuss zur Betreuung und Organisation von Ausstellungen zur Verfügung gestellt werden.

 

Da es sich hierbei um eine freiwillige Leistung der Stadt Eschweiler handelt, erfolgt die Bereitstellung vorbehaltlich des Ergebnisses der Haushaltsberatungen beziehungsweise der Genehmigung des Haushaltssicherungskonzeptes (§ 76 (2) GO NRW) durch die Aufsichtsbehörde.

 

keine