Betreff
Planung Seniorenwochen 2021
Vorlage
150/21
Art
Kenntnisgabe öffentlich

Der Sachverhalt wird zur Kenntnis genommen.

 

Um den Informationsfluss zu den Bewohnerinnen und Bewohnern in Eschweiler über Angebote und Anbieter im Bereich der Seniorenarbeit weiter auszubauen, wurde die frühere Seniorenwoche von 1 Woche auf 2 Wochen verlängert, so dass auch die Vielfalt der Themen in diesem Bereich besser dargestellt werden kann und die TeilnehmerInnen die Möglichkeit haben, möglichst viele Veranstaltungen in der Seniorenwoche zu besuchen.

Mit dem Erweitern der Seniorenwoche auf 2 Wochen wurde ebenfalls erreicht, dass die Thematik der Seniorenarbeit noch stärker in das Bewusstsein aller Altersgruppen gerückt werden konnte. Das Programm der Seniorenwochen beinhalteten nicht nur Informationsbeiträge, sondern auch Praxisbeispiele aus der Seniorenarbeit des öffentlichen Trägers sowie von freien Trägern und Unternehmen. Im vergangenen Jahr konnten, trotz der Corona Pandemie, im Rahmen der Seniorenwochen einige Themen und Aktivitäten angeboten werden. Ebenfalls die Vorschläge der Politik wurden berücksichtigt.

 

Um die zentrale Einrichtung „Villa Faensen - Haus der Begegnung“ als Mittelpunkt der städtischen Seniorenarbeit und Ort vielfältiger Angebote und Leistungen weiterhin zu stärken und auszubauen, wird das Haus auch bei den diesjährigen Seniorenwochen wieder als Knotenpunkt für Veranstaltungen und Ausgangspunkt für die Aktivitäten genutzt.

 

Für dieses Jahr sind die Seniorenwochen in folgendem Zeitraum geplant:

 

20. September bis 01. Oktober 2021

 

 

Das Programm für die „Seniorenwochen 2021 der Stadt Eschweiler“ wird in der Sitzung des Sozial- und Seniorenausschusses am 15. Juni 2021 zur Beschlussfassung vorgestellt.

 

Hierbei können Programmpunkte und Themenvorschläge seitens der Mitglieder des Sozial- und Seniorenausschusses für die Seniorenwochen berücksichtigt werden. Entsprechende Rückmeldungen an die Verwaltung werden bis zum 14. Mai 2021 erbeten.

 

Zur Durchführung der Seniorenwochen ist es notwendig, im Vorfeld entsprechende Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben. Neben einem Programmflyer und Plakaten zu den einzelnen Angeboten und Aktivitäten, die an zentralen Stellen zur Erreichung der Zielgruppen ausgelegt / ausgehängt werden, erfolgt eine frühzeitige Veröffentlichung der Termine sowie die Vorstellung des Programms der Seniorenwochen in der Lokal- und Regionalpresse sowie den sozialen Medien.

 

 

Die für die Durchführung der „Seniorenwochen 2021“ erforderlichen Haushaltsmittel sollen durch das Produkt 053510102, Bezeichnung „Unterstützende Seniorenarbeit“, zur Verfügung gestellt werden.

 

Das Projekt bindet im vorstehenden Umfang personelle Kapazitäten des Amtes für Soziales, Senioren und Integration der Stadt Eschweiler.