TOP Ö 6: Vereinbarung mit dem Sozialdienst katholischer Frauen Eschweiler e. V. zur Präventionsberatung zur Vermeidung von Wohnungslosigkeit;
hier: Verwendungsnachweis für das Jahr 2018

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Der Verwendungsnachweis sowie die ergänzenden Ausführungen wurden vom Sozial- und Seniorenausschuss zur Kenntnis genommen.

 


Vorsitzende RM Mund begrüßte Frau Kirstin Benecke vom Sozialdienst katholischer Frauen Eschweiler e.V.

 

Frau Benecke erläuterte mithilfe einer Präsentation, welche der Niederschrift als Anlage 2 beigefügt ist, die Arbeit der Präventionsberatung zur Vermeidung von Wohnungslosigkeit. Im Anschluss beantwortete sie weitere Fragen der Mitglieder zu den verschiedenen Themenfeldern der Präventionsberatung.