TOP Ö 5.3: Bericht der Arbeitsgruppe Ortsbesichtigung vom 14.02.2019

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Herr RM Schlenter erkundigte sich nach dem weiteren Zeitplan des Bebauungsplanverfahrens VBP 11 „Westl. Robert-Koch-Straße“. Herr Schoop führte hierzu aus, dass eine Abstimmung mit dem Investor bzgl. Baugrundgutachten aufgrund der Problematik mit der ehemaligen Tagebauabbaukante stattfinden würde. Außerdem stünden noch Planungen zur Lage der Wendeanlage aus. Es würde mit einem Zeitfenster von ca. 6 bis 8 Wochen gerechnet.

Anschließend wurde die Verwaltungsvorlage zur Kenntnis genommen.