TOP Ö 3: Förderung bei kirchlichenTrägern der offenen Kinder-und Jugendarbeit in Eschweiler;
hier: Antrag der Katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul Eschweiler

Beschluss: einstimmig zugestimmt

Abstimmung: Ja: 14, Nein: 0, Enthaltungen: 0

 

Die im Haushalt 2016 zur Verfügung stehenden städtischen Mittel für die Kinder- und Jugendarbeit der „Evangelischen Kirchengemeinde Weisweiler-Dürwiß“ und der „Katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul“ werden entsprechend des in der Verwaltungsvorlage dargestellten Sachverhaltes in der Gestalt umverteilt, dass für den Zeitraum 01.07.2016 bis 31.12.2016 die ½ Fachkraftstelle im Katholischen Jugendzentrum St. Peter und Paul weiter gefördert wird.

 

 

 


Die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses stimmten dem nachfolgenden Beschlussentwurf einstimmig zu: